Start

Suche

Besucherstatistik

Zugriffe seit dem 01.05.2009
Heute:38
Gestern:466
Diesen Monat:11005
Besucher gesamt:897677

Willkommen bei Slow Food Sachsen
Slowfood Dresden und "SALVIA" in Pesterwitz - eine gelungene "Vermischung" PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Elke Böhme   
Sonntag, den 30. August 2015 um 13:10 Uhr

Die Kraft der Wildkräuter zu nutzen - das ist ein Wunsch der Mensch über Jahrhunderte. Wurden die Wildkräuter in früheren Jahrhunderten vor allem wegen ihrer heilsamen (oder auch giftigen) Inhaltsstoffe geschätzt, fragen wir heute eher nach den Möglichkeiten mit Wildkräutern zu kochen und zu würzen. Die möglichen Heilwirkungen sind vielen von uns nicht mehr bekannt.

Für das Slowfood-Convivium Dresden war das der Anlass, sich intensiver mit dem Thema zu befassen - passen Wildkräuter doch gut zur "gut-sauber-fair-Philosophie" von Slowfood.

Frau Elisabeth Schmieder, die "Kräuterfrau " von "SALVIA" in Pesterwitz hat uns mit ihrer Einladung gelockt:
"Ich lade Sie ein, mit unseren wilden ungezähmten Kräutergefährtinnen Freundschaft zu schließen, damit sie auch Ihnen Kraft und sinnliche Verbündete in Ihrem Alltag werden."

Am 07. Juli 2015 besuchten wir Frau Schmieder und ihren romantischen und informativen Kräutergarten. Die "Kräuter-Kennenlern-Wanderung" führte nicht über Stock und Stein und durch Wiesen und Felder. Nein, im Kräutergarten von Frau Schmieder konnten wir auf einem kleinen Spaziergang viel Wissenswertes erfahren und vor allem auch viel "Grünes" kosten.

Interessant und vor allem auch sehr schmackhaft war für uns das mehrgängige Kräutermenü. Und gefreut haben wir uns alle über die Getränke mit Pflanzen aus dem Garten wie z.B. die Rosenbowle Die Getränke waren nicht nur kalorienarme und preiswerte Durstlöscher - sie waren auch wunderschön anzusehen mit den schwimmenden Blättern und Blüten.

 

Damit dieser schöne Nachmittag auch "Langzeitwirkung" haben kann, durften wir einige Rezepte mit nach Hause nehmen. Und im Kräuterladen von Frau Schmieder kauften wir unsere Favoriten ein. Ich bin gespannt, ob die von mir gekauften Brennnessel-Samen ihre stabilisierend und aktivierend Wirkung entfalten werden. Der Winterblues kommt ja (leider) in absehbarer Zeit...

Elke Böhme

 
Schneckenstammtisch in Dresden, Termine PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Ines und Kai Brinckmann   
Sonntag, den 19. Juli 2015 um 12:44 Uhr

Liebe Genussfreunde,

unser Dresdner Schnecken-Stammtisch war wieder eine sehr interessante und produktive Runde mit angenehmen Gesprächen und der Initiierung einer ganzen Reihe von Ideen für die zukünftige Gestaltung unseres Vereinslebens, die wir im folgenden Stammtisch im August weiter vertiefen und präzisieren wollen. Wir sind sehr gespannt auf die Fortsetzung dieser Runde und freuen uns auf eine rege Teilnahme. Über konkrete Ergebnisse und Aktivitäten werden wir dann bei späteren Stammtischen berichten.

Des Weiteren haben wir Termine für die kommenden Monate gesammelt, die wir als Vorab-Information zur Terminplanung hier auflisten. Das Buchungstool wird zu gegebener Zeit eingerichtet und Einladungen separat versandt.

19.08.15: Schnecken-Stammtisch Dresden im Restaurant Daniel

01.09.15: Erzeugerbesuch bei Augustus-Rex

02.09.15: Treff Genussführerkommission bei Augustus-Rex

15.09.15: Leipzig-Stammtisch bei Reuschels Weineck, Diskussion über Zusammenarbeit der Convivien

16.09.15: Schnecken-Stammtisch Dresden im Restaurant Daniel

26.09.15: „Hofmenü-Tafel“ bei Laurus Vital

26.09.15: „Streetfood Market“ in der Markthalle

04.10.15: „Tag der Regionen“

16.-18.10.15: Mitteleuropäische Pomologentage in Bad Muskau

19.-22.10.15: Präsentation „Ernährungsgeschichte in Sachsen“ in Brüssel

21.10.15: Schnecken-Stammtisch Dresden im Restaurant Daniel

07.11.15: Kochabend „Frischfischverarbeitung“ im Trollhus, mit Lampe und Ermisch

18.11.15: Schnecken-Stammtisch Dresden im Restaurant Daniel

01.12.15: Weihnachtsfeier Convivium Dresden bei Savoir Vivre

16.12.15: Schnecken-Stammtisch Dresden im Restaurant Daniel

16.01.16: Demo in Berlin „Wir haben es satt“

 

Convivienleitung

 

Bernd Krieger                    Georg Schenk                   Kai Brinckmann

 
Convivium Leipzig-Halle bei Facebook PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Mandy Kreisl   
Sonntag, den 28. Juni 2015 um 19:05 Uhr

Liebe Slow Food-Mitglieder und Interessierte von Slow Food Leipzig-Halle,

unsere Facebookseite und unsere Facebookgruppe finden Sie/findet Ihr ab sofort unter "Slow Food Leipzig-Halle".

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!

 

 

 
Convivium Leipzig-Halle Wiederbelebungstreffen/Neuwahl PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Katrin Knüpfer   
Donnerstag, den 25. Juni 2015 um 07:18 Uhr

Liebe Slow Food-Mitglieder und Interessierte von Slow Food Leipzig-Halle,

am 30.05.2017 fand die Mitgliederversammlung mit Wahl der Convivienleitung statt.

Ergebnis der Wahl:
Convivienleiterin:        Catherine Winter
Stellvertretung:         Katrin Knüpfer

Nach der Wiederbelebung des Conviviums vor zwei Jahren hat sich das Convivium nach und nach mit Leben gefüllt. Neben verschiedenen Veranstaltungen kamen wir immer wieder auch zum Stammtisch zusammen, um uns über gute Lebensmittel und deren Herstellung auszutauschen oder von Gästen beim Stammtisch zu erfahren.

Auch in Zukunft wird es Stammtische und vielseitige Veranstaltungen rund um die Erzeugung und den Genuss von Lebensmitteln geben.

Wir freuen uns auf Sie!

 
Slow Food Nachrichten aus Sachsen: Convivienleitung/Wein/Lidl Druckbutton anzeigen?

Liebe Slow-Food-Interessierte!

Hier kommen die neuesten Nachrichten und Termine!

- Änderung in der Convivienleitung
- 11.-12.04.15: Weinmesse Baden-Württemberg Classics Dresden 2014
- 15.04.15: Stammtisch mit Stefan Richter zum Thema „Lidl“


1.) Änderung in der Convivienleitung

Gudrun Rämisch hat während der letzten zehn Jahre eine hervorragende Arbeit in der Convivienleitung geleistet und hat nun aus persönlichen Gründen ihr Amt niedergelegt. Wir werden uns bei ihr bei einer der nächsten Veranstaltung bedanken und sie gebührend verabschieden.

Wir haben unseren neuen und sehr aktiven Kai Brinckmann gefragt, ob er das Amt des zweiten Convivienleiter-Stellvertreters kommissarisch (bis zur nächsten Wahl an der MV) übernehmen möchte. Er hat dem zugestimmt und wir nehmen ihn mit Freude in diesem Kreise auf.

Die neue Convivienleitung besteht damit aus:

- Bernd Krieger, Convivienleiter
- Georg W. Schenk, Convivienleiter-Stellvertreter
- Kai Brinckmann, Convivienleiter-Stellvertreter

Weiterlesen...
 
Schneckentisch in Dresden Druckbutton anzeigen?

Liebe Slow Food-Mitglieder und Interessierte,

wir möchten gern unserem Vereinsleben in Dresden und Umgebung ein wenig mehr Leben einhauchen und die Tradition eines Stammtisches für unsere Mitglieder und interessierte Gäste wiederbeleben. Ein Stammtisch bietet immer eine schöne Gelegenheit, sich kennen zu lernen, sich auszutauschen, gemeinsam etwas Schönes zu essen oder zu trinken, Ideen für Aktionen zu sammeln (um unsere gemeinsame Vision von gesunder und nachhaltiger Ernährung voran zu bringen), Veranstaltungen zu planen und Neuigkeiten aus dem Vereinsleben zu erfahren.

Um einen Anfang zu machen, laden wir hiermit zu einem zwanglosen Stammtisch ein, regelmäßig jeweils am dritten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr (beginnend ab 18.03.2015) im Restaurant Daniel in der Nieritzstraße 11, 01097 Dresden (http://www.restaurant-daniel.de).

Der Küchenchef und Besitzer ist Herr Daniel Fischer, der sehr engagiert in seiner kleinen Küche einen großartigen Gaumenschmaus kreiert. Er lebt und verkörpert unsere Slow Food-Kriterien in idealer Weise. Er stellt seine gemütlichen Räumlichkeiten gern unserem Anliegen zur Verfügung, und wie wir ihn kennen gelernt haben, lässt er auch gern einmal „in den Topf gucken“ oder wird mit uns auch gern einmal fachsimpeln.

Allein schon sein Wirken ist immer einen Besuch wert, aber wir hoffen natürlich auch darauf, dass sich möglichst Viele unserer Idee anschließen und sich in lockerer Runde in unserem Kreis zusammenfinden.

Aus organisatorischen Gründen (Tischreservierung!) bitten wir bei Interesse um eine kurze Nachricht an Herrn Kai Brinckmann bis spätestens jeweils am Montag zuvor, per E-Mail (kai.brinckmann@gmail.com) oder auch telefonisch unter 0171-8619311.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Bernd Krieger
Convivienleiter


Georg Schenk
stellv. Convivienleiter


Ines und Kai Brinckmann
Genussführerkommission

 

 
Veranstaltungen auf Hof Lößnitz Druckbutton anzeigen?

Do · 15. Januar 2015 · 19:00 Uhr · Hoflößnitz

»AUGUSTUS REX. Königliche Destillate« (Präsentation), Georg W. Schenk

Vortrag zum Prozess der Brandweinherstellung, Erklärung der Brandweinverkostung und Informationen zum Unternehmen.
Verkostung verschiedener Brände bzw. Liköre

zur Anmeldung

Fr · 16. Januar 2015 · 19:00 Uhr · Hoflößnitz

»Geschmacksschule« (Präsentation), Johannes Wolff

Erklärung, was und wie man beim Essen schmeckt anhand von Kostproben. Erläutert werden die Grunddimensionen: Aroma, Temperatur und Textur sowie der zeitliche Ablauf des Verkostens.

zur Anmeldung

Do · 22. Januar 2015 · 19:00 Uhr · Hoflößnitz

»Sachsens erste Biobiere & Bierbrauseminare« (Präsentation), Hausbrauerei Christian Schwingenheuer

Vortag zum Prozess des Bierbrauens, der Bierszene in Deutschland und Sachsen inklusive der Craftbeerszenerie, Vorstellen der Biere aus eigener Produktion.
Verkostung von ein oder zwei Sorten der Brauerei Schwingenheuer.

zur Anmeldung

Do · 29. Januar 2014 · 19:00 Uhr · Hoflößnitz

»Mrs. Brown – Coffee & Chocolate« (Präsentation), Holger Pisek

Vortrag zu Kaffeeanbau, Welthandel, Röstverfahren, Kaffeegenuss.
Verkostung von schonend geröstetem Kaffee.

zur Anmeldung

Sa · 31. Januar 2014 · 19:00 Uhr · Hoflößnitz

Finissage / Vortrag: »vor Unsere Tafel ufs beste, als erdacht werden kan. Höfische Gewürzküche um 1600« mit anschließender Fassprobe von drei Hoflößnitzer Weinen, Professor Dr. Josef Matzerath (TU Dresden) und Weingut Hoflößnitz

Vortrag über das erste in Sachsen gedruckte Kochbuch, die Dresdner Hofküche um 1600.
Verkostung einer Speise aus dem ersten in Sachsen gedruckten Kochbuch.

zur Anmeldung

Preise: Für alle Vorträge und Präsentationen wird ein Unkostenbeitrag von € 5,00 pro Person erhoben. Diese Veranstaltungen verstehen sich inklusive einer Führung und kleinen Kostproben und sind aus organisatorischen Gründen auf 30 Personen beschränkt.  Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt!

Hoflößnitz
Knohllweg 37
01445 Radebeul

Telefon: 03 51 / 8 39 83 41
Telefax: 03 51 / 8 39 83 30

 
Buchvorstellung mit Wolfram Siebeck und Benjamin Biedlingmaier am 11.12.14 Druckbutton anzeigen?
Donnerstag, den 04. Dezember 2014 um 20:17 Uhr

Liebe Genuss Freunde,

herzliche Einladung zur Buchvorstellung mit Wolfram Siebeck und Benjamin Biedlingmaier.

Donnerstag, 11.12.2014, 13 Uhr


Thalia-Buchhandlung Haus des Buches
Café Novelle im 3. OG
Dr.-Külz-Ring 12 • 01067 Dresden
Tel. 0351 497360 • Thalia.Dresden-HDB@Thalia.de


Der Verein “Ernährungsgeschichte in Sachsen e.V.” präsentiert gemeinsam mit Wolfram Siebeck und Benjamin Biedlingmaier, Sternekoch im Bülow Palais, die Neuedition von Franz Walcha: Der praktische Koch, Dresden 1819

Mit der exquisiten Küche, die sich um 1800 etablierte, begann in Europa die kulinarische Moderne. In Paris, Wien, London und St. Petersburg verzichteten die führenden Köche darauf, den Geschmack ihrer Gerichte durch viele Gewürze zu intensivieren. Franz Walcha, der spätere Hofküchenmeister des sächsischen Königs Anton, brachte diesen Kochstil schon 1819 aus den Metropolen des Kontinents nach Dresden. Um Gerichten allein durch ihre Basiszutaten Geschmack zu verleihen, wurden Nahrungsmittel extrahiert oder konzentriert und dann weiterverarbeitet. Diese Verfahren ließen jede Schwäche einer Hauptzutat deutlich hervortreten, weil auch ein nicht gewünschter Nebengeschmack intensiviert wurde. Deshalb erforderte die neue Kochweise Produkte im optimalen Reifezustand, wie er nur saisonal und regional zu haben war.

Im Anschluss an die Buchpräsentation wird Herr Biedlingmaier aus Walchas Kochbuch anbieten: “Crême fouettée au café, oder geschlagener Rahm von Kaffee”.

Wolfram Siebeck steht zur Verfügung, um Bücher zu signieren.


Mit freundlichem Gruß
Georg W. Schenk

 
Sonderschau "Gewürzküche in Sachsen" Druckbutton anzeigen?
Sonntag, den 30. November 2014 um 18:58 Uhr

Auf MDR INFO wurde am Freitag, den 28.11.2014 um 13.54 Uhr, ein Beitrag von Mario Süßenguth zur Sonderschau "Gewürzküche in Sachsen" in der Radebeuler Hoflößnitz ausgestrahlt.

Den ganzen Beitrag finden Sie unter http://www.mdr.de/mediathek/radio/mdr-info/

Alternativ können Sie diesen Artikel als MP3-Datei runterladen.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 10

Termine Dresden

Termine Lausitz

2.Wandertag Slow Food Lausitz
Beginn: 21.07.18, 10:30

Termine Leipzig-Halle




Dresden Kinderkochkurs