Heimspiel auf dem Katholikentag in Leipzig Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Mandy Kreisl   
Freitag, den 20. Mai 2016 um 12:27 Uhr

In wenigen Tagen beginnt in Leipzig der 100. Deutsche Katholikentag (25. -29. Mai), und Slow Food Leipzig-Halle ist dabei: wir betreuen den Geschmacksparcours für Kinder und Erwachsene und schnippeln nach dem Motto „In den Topf statt in die Tonne!“ nicht „normgerechtes“ Gemüse für leckere Suppen.


Am Samstag wird „Gelbe Suppe“ serviert, die hauptsächlich mit Schälerbsen, Karotten und Sellerie zubereitet wird. Ein verbürgtes, sächsisches Gericht, dessen Rezept durch das Convivium neu geschrieben wurde: Leipziger Stadträte löffelten sie bereits vor mehr als 100 Jahren als Auftakt eines traditionellen Festmahl zu Beginn jedes neuen Jahres.

Mehr unter: http://www.slowfood.de/slow_food_vor_ort/leipzig_halle/aktuelles/